Test: Fühlen Sie sich daheim am wohlsten?

Was bedeutet es Ihnen, daheim zu sein? Lieben Sie Ihre eigenen vier Wände oder sind Sie lieber unterwegs?

In manchen Räumen fühlt man sich sofort wohl, andere haben den Charme eines Designstudios. Wie ist das bei Ihnen? Fühlen Sie sich daheim in Ihren vier Wänden wirklich zu Hause? Machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, ob Sie sich daheim am wohlsten fühlen!

1

Ich nehme mir viel Zeit für Einrichtung, Dekoration oder Ausmisten.

2

Für mein Wohlbefinden ist es sehr wichtig, mich auf zu Hause zu freuen.

3

In meiner Wohnumgebung habe ich das Gefühl: Hier bin ich richtig und authentisch.

4

Meine Gäste und Freunde fühlen sich bei mir sehr wohl, obwohl sie ihre eigene Wohnung vielleicht anders einrichten würden.

5

Wenn ich mal in meiner Wohnung bin, verbringe ich die meiste Zeit vor dem Fernseher oder mit Dingen, die unbedingt getan werden müssen.

6

Bevor ich etwas Unkonventionelles mache, besinne ich mich lieber auf das Übliche.

7

Bevor ich Geld in die Wohnung investiere, leiste ich mir eher andere Dinge, die für mich oder meine Familie wichtig sind.

8

In meiner Wohnung ist mein Stil unverkennbar und deutlich sichtbar.

9

Meine Möbel sind für meine Wohnung eigentlich zu klein beziehungsweise zu groß oder unpassend.

10

In meiner Wohnung gibt es einen Ort, an den ich mich zurückziehen kann - selbst wenn Besuch da ist.

11

Eigentlich würde ich mich ganz anders einrichten, aber ich kann mich nicht entscheiden wie oder mich nicht von alten Dingen trennen.

12

Änderungen gehe ich sofort an und nackte Glühbirnen hängen höchstens ein paar Tage, bevor ich eine Leuchte kaufe.

Dein Ergebnis

Default Image
Das Zuhause als nützlicher Ort
Eigentlich bräuchten Sie nur einen Abstellplatz für Ihr Hab und Gut, einen Herd zum Kochen und eine Ablage für die Steuererklärung. Mit Freunden ausgehen, Sport oder Reisen sind Ihnen wichtiger als eine schöne Wohnungseinrichtung. Das ist völlig okay, solange es Sie tatsächlich glücklich macht. Wenn Ihnen allerdings in Ihren vier Wänden etwas fehlt oder Sie das Gefühl haben, da ist etwas, dass Sie aggressiv macht, lohnt es sich, mit einem Experten zu sprechen. Denn dann könnte Ihre Wohnung eine Problemquelle sein, die sich womöglich auf Ihr soziales Leben auswirkt.
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohnen auf Nummer sicher
Es ist Ihnen schon wichtig, sich in Ihrer Wohnung wohlzufühlen. Aber so richtig viel Zeit investieren Sie dafür nicht. Anstatt selbst auf stilistische Entdeckungsreise zu gehen, orientieren Sie sich lieber an Bekanntem. Es könnte nicht schaden, wenn Sie Ihre Bedürfnisse einmal hinterfragen. Hätten Sie in Ihrem minimalistischen Schlafzimmer gerne etwas mehr Farbe? Oder fühlen Sie sich in Ihrem vollgestellten Wohnzimmer womöglich beengt? Eine Neuausrichtung könnte Ihnen helfen, in größerer Harmonie mit sich selbst zu leben.
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Im Einklang mit sich
Um eine neue Lampe im Flur wollten Sie sich schon längst kümmern. Aber wenn Sie ehrlich sind, stört es Sie gar nicht, dass da seit zwei Wochen eine nackte Glühbirne hängt. Und auch nicht, dass die Sessel im Wohnzimmer im Vergleich zum Sofa ein bisschen zu klein sind. Sie fühlen sich trotzdem wohl! Sie schaffen es, im Einklang mit Ihren Bedürfnissen und Wünschen zu leben. Es fällt Ihnen leicht, das Eigene Ihrer Persönlichkeit zu entdecken - und zu entfalten.
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
My home is my castle
Ihre Wohnumgebung ist nach Ihren Ideen und Bedürfnissen gestaltet und entspricht genau Ihrem Typ - ein idealer Rückzugsort, um Kraft zu tanken. Sie legen viel Wert auf eine unverwechselbare Einrichtung, denn Individualität hat für Sie einen hohen Stellenwert - nicht nur bei der Wahl Ihrer Möbel! Sie denken viel über sich selbst nach und treffen gerne Entscheidungen, auch wenn diese Veränderungen mit sich bringen.
Wiederholen
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.