VG-Wort Pixel

Badezimmer-Poesie


Kein Buch zur Hand? Macht nichts. Lyrik und Prosa gibt es auch auf Duschgel-Flaschen und Cremetöpfen.

Bücher können Freunde sein, Tröster in schweren Stunden, Unterhalter an langweiligen Abenden und unerschöpfl iche Quelle von Wissen. Das alles war mir selbstverständlich bekannt. Was ich bisher nicht wusste: Duschgels, Shampoos und Cremetöpfe auch. Sie haben gerade nichts zu lesen? Gehen Sie ins Bad und schauen Sie sich die Verpackungsaufschriften an. Sie werden staunen, wie viel Trost, Aufmunterung, Unterhaltung und Weisheit Sie dort fi nden. Ich wurde darauf erstmals aufmerksam, als ich auf einem Volumenspray der Friseurmarke Shan Rahimkhan las: "The true mystery of beautiful hair is the visible, not the invisible" - "das wahre Geheimnis schönen Haares liegt im Sichtbaren, nicht im Unsichtbaren". Keine Ahnung, was Herr Rahimkhan mir damit sagen will - Haar ist schön, wenn es schön aussieht? -, aber es klingt so gut, dass es sich auch als Widmung in jedes Buch schreiben ließe. (Wobei man "schönes Haar" gegebenenfalls auch durch "große Liebe", "mein Herz" oder "echte Freiheit" ersetzen kann.)

Seitdem entdecke ich immer wieder, dass Kosmetikprodukte Multitaskingtalente sind - nicht nur, weil sie schützen, pfl egen, verjüngen. Sie bieten auch spannende Lektüre. Schlechte Laune und Morgenmuffeligkeit haben keine Chance, wenn das Duschgel - ich zitiere - "ooooh . . . Ein Feuerwerk für die Sinne und Freude für die Haut" verspricht und dann noch freundlich nachfragt: "Ist das nicht pure Lebenslust? Wake up. Go fresh." ("Go fresh juicy Beauty Pfl egedusche" von Dove). Besonders gut drauf ist auch mein mich kumpelig duzendes Haargel. Obwohl ich das Gefühl habe, es verschätzt sich sowohl bei meinem Alter als auch bei meiner Frisurwahl, wenn es mich in kreativer Rechtschreibung auffordert: "Trotze der Schwerkraft! Zieh deine Spikes in unendliche Höhen oder zementiere deinen individuellen Look mit häf tigstem Halt." ("got2be Superkleber" von Schwarzkopf). Die Haar-Intensivmaske "Viel Feuchtigkeit" von Herbal Essences weiß dagegen, was Frauen wirklich wollen: "Mit mir bist du dem Feuchtigkeitsparadies einen Schritt näher. . . Gib mir 1 Minute Zeit, um meine göttliche Wirkung zu entfalten, und spüle mich anschließend gründlich aus. Für das beste Ergebnis lass dich 2- bis 3-mal die Woche von mir verwöhnen." Schöner kann das kein Mann sagen. Heute schon was vor, Haar-Intensivmaske? Dann verbringe ich den Abend mit dir und nicht mit der "Overnight Date Treatment"-Creme von Dianne Brill. Obwohl die verspricht, mich jede Nacht mit dem Duft von Blumen zu umschmeicheln.

Die "Save the Males"-Creme von Origins braucht dringend einen männlichen Ansprechpartner für ihre Fußball-Metaphern: "Voilà, der Außenverteidiger für Ihre Haut. Diese (. . . ) Feuchtigkeitspfl ege ist eine multifunktionale Rundumpfl ege, die einfach und wirksam alle Pfl ichten erfüllt, die eine Pfl ege in der Champions- League erfüllen sollte."

Besonders kreativ sind übrigens die Badezimmer- Gäste aus dem englischsprachigen Ausland. So präsentiert eine Feuchtigkeitscreme der amerikanischen Marke Benefi t den fast perfekten Schlussmachsatz: "Ich habe mich etwas Reicherem und Geschmeidigerem zugewandt. Ehrlich gesagt, John, diese Creme befriedigt mich mehr, als du es jemals getan hast." Gut, ist vielleicht etwas harsch, aber immerhin origineller als das übliche "Es liegt an mir, nicht an dir". Briten wiederum sind ja für ihren rabenschwarzen Humor bekannt, und so ist es kein Wunder, dass auch einige britische Badezimmer-Produkte diese schöne Tradition pfl egen und raten: "Stecken Sie eine Münze in Ihren Mund und enthaupten Sie sich mit einer scharfen Axt. Alternativ können Sie Ihren Kopf in Essig kochen und sich mit dem Gesicht nach unten eingraben." Nur wer das alles ein bisschen zu extrem fi ndet, um seine leicht aufgedunsenen Augen zu verstecken, kann stattdessen die Augengelmaske "Puffy the eye bag slayer" von Anatomicals benutzen. Doch es gibt auch heitere Badezimmer-Anekdoten: "Kapitän Dreckspatz hat alles im Griff. 'Sind das etwa die schrecklichen Piraten am Horizont?' Der Käpt'n nimmt sein Fernrohr und schaut über den klaren, blauen Badewannen-Ozean . . . " Fortsetzung folgt auf einer Packung Badesalz.

Produkte

image

"Stecken Sie eine Münze in Ihren Mund und enthaupten Sie sich selbst mit einer scharfen Axt. Alternativ können Sie Ihren Kopf in Essig kochen und sich mit dem Gesicht nach unten eingraben"

image

",Das ist ja wie im Urlaub', freut sich der Dreckspatz. Er ruft seine kleine Schwester und sagt: ,Komm mit rein, Kleene.' Ruck, zuck hat sie sich ausgezogen und spritzt gleich die Handtücher nass. Sie macht ,Huch' und kichert dabei. Da muss auch der Dreckspatz lachen. Nur Mama lacht nicht. Sie verdreht die Augen. ,Mama - das ist doch nur wundergelbes Orangenduft-Sonnenstrahlwasser', sagt der kleine Spatz. Mama nickt - ,aber Strafe muss trotzdem sein'. Blitzschnell spritzt sie die beiden Badewannen- Raufbolde von oben bis unten an. . . Da müssen. . . alle lachen"

image

"Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben"

image

"Mach dich geschmeidig - 24 Stunden lang! Dieses unwiderstehliche anti-frizz Haarspray verwöhnt deine Haarpracht und liefert dir deine Verehrer schnurrend aus: Es bändigt unartige, frizzige Haare und erlaubt trotzdem majestätisch frei fallende Styles . . ."

Text: Sonja Niemann Fotos: Thomas Neckermann

Mehr zum Thema