Kosmetikmarkt im Januar

Luxus für die Haut - für einen ebenmäßigen Teint, Energie und Erholung. Das versprechen unsere neuen Produkte. Und für die kalten Tage haben wir die Weleda Sanddorn-Handcreme entdeckt.

Energie für den ganzen Tag

Schlappmachen gilt nicht! Das "Energie Duschgel" von Dermasel lässt einem auch gar keine Chance dazu: Es enthält durchblutungsförderndes Koffein und kühlendes Menthol. Hochkonzentriertes Flüssigsalz aus dem Toten Meer und Rückfetter reinigen schonend auch trockene Haut. 150 ml ca. 9 Euro (Apotheke).

Feiner Orangenduft

Riecht schön natürlich (und etwas krautig) nach Orangen, die in feines Seidenpapier verpackte Seife "Bois D'Orange" von Roger & Gallet. Kein Wunder, sie ist ja auch mit Orangennektar angereichert. 100 Gramm kosten ca. 4,50 Euro.

Strahlendes Blond

"Blonde Glam Rich Vanilla Color Enhancer" von Redken ist eine Haarspülung, die zusätzlich die Farbe auffrischen soll. Pigmente und feine lichtrefl ektierende Schimmerteilchen bringen warmen Glanz in honigblondes bis hellbraunes Haar. 250 ml ca. 23,50 Euro. Beim Friseur.

Ebenmäßiger Teint

Das Geheimnis der "Prodigy Re-Plasty"- Gesichtscreme von Helena Rubinstein liegt in der Regelmäßigkeit der Anwendung. Denn der hohe Anteil an LHA (eine besonders sanft wirkende Salizylsäure) soll sehr verträglich und effektiv peelen und langfristig zellerneuernd und gegen Pigmentfl ecke wirken. Luxus hat seinen Preis: 50 ml kosten ca. 190 Euro.

Schönes Dekolleté

Verspricht keine Wunder, wohl aber kleine Erfolge: das Hals- und Dekolleté-Pflegeserum "Concentré Cou et Décolleté" aus der "Excellence de l'Âge"-Serie von Decléor. So soll der Teint ausgeglichen, die Haut geglättet und ihr Stützgewebe unter anderem dank ätherischer Öle gefestigt werden. 50 ml ca. 69 Euro.

Erholte Haut

Wie ein Miniurlaub, nur günstiger: Die Nachtcreme "Absolue Nuit Precious Cells" von Lancôme. Sie soll nämlich wie ein Erholungsverstärker für die Haut funktionieren - weil sie auf die Umgebung der Stammzellen wirken und so die Hautdichte verbessern soll. 50-ml-Tiegel ca. 175 Euro.

Entdeckt!

"Wenn es draußen kalt und grau ist,

freue ich mich auf meine Handcreme, die köstlich nach Sanddorn duftet. Sie pfl egt spröde Winterhaut, zieht gut ein - und der frische Duft hält sich über Stunden. Bei sehr spröden Händen am besten nach jedem Händewaschen auftragen." "Sanddorn-Handcreme, aufbauende Intensivpflege" von Weleda, 50 ml für ca. 5 Euro

Christa Möller, Ressortleiterin Beauty, bekommt alle zwei Wochen mindestens eine neue Handcreme zum Testen.

Text: Angela Schöneck
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.