Blasebalg-Atmung

Wichtig beim Hormon-Yoga ist eine besondere und sehr intensive Form der Atmung: die Blasebalg- oder Feueratmung, genannt "Bhastrika". Am besten probiert man sie erst einmal separat aus.

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Yoga statt Hormone

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Singles aufgepasst. Einen Partner finden? So geht's!
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Blasebalg-Atmung

Wichtig beim Hormon-Yoga ist eine besondere und sehr intensive Form der Atmung: die Blasebalg- oder Feueratmung, genannt "Bhastrika". Am besten probiert man sie erst einmal separat aus.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden